Historie

Seit 1970 wurde Badminton in Burscheid zunächst innerhalb des Tischtennisclubs TTC Grün-Weiß-Burscheid gespielt.1987 trennten sich die Tischtennis- und die Badmintonabteilung gem. eines Versammlungsbeschlusses voneinander.

In der Folge machte sich im Mai 1987 die Badmintonabteilung selbständig und es entstand der Burscheider Badminton Club e.V.

Reg.-Nr. im Vereinsregister (Amtsgericht Leverkusen): 1301

vorstand_1987

v. l. n. r.: Vorsitzender Otto Mücke, Sportwart Klaus Düster, Jugendwart Detlef Michalzik, Kassenwart Rene Wegmüller und Pressewart Andreas Gülde