Burscheider BC 1 holt Sieg gegen SSV Lützenkirchen 1

Nach dem Unentschieden im ersten Spiel in Bergfried Leverkusen am letzten Wochenende, ging es für den Badminton Bezirksligisten Burscheider BC 1 (siehe Bild) am Samstag nach Lützenkirchen. Gegen Lützenkirchen wollte das Team, um Spielertrainer Markus Mosch, einen Sieg. Und es ging gut los. Das zweite Doppel Cedric Hanke und Andreas Martin konnte das Spiel locker für sich entscheiden. Die Damen mussten sich in ihrem Spiel knapp geschlagen geben. Markus Mosch und Tuomas Saija dominierten das erste Doppel und waren in zwei Sätzen siegreich. Im Mixed mussten sich die Burscheider Susanne Midden-Hanke und Andreas Martin leider im dritten Satz geschlagen geben. Zu viele eigene Fehler verhinderten einen möglichen Erfolg. Cedric Hanke demontierte im zweiten Einzel seinen jungen Gegner und auch Markus Mosch ließ keinen Zweifel im ersten Einzel aufkommen. Susanne Martin lieferte im Dameneinzel eine sehr gute Vorstellung und unterlag knapp in zwei Sätzen in der Verlängerung. Schade. Das dritte Einzel ging kampflos an die Burscheider Vertretung und so stand am Ende ein verdienter 5:3 Erfolg. Kurzfristig übernimmt man damit die Tabellenführung.

bbc1-2016Die Drittvertretung der Burscheider startete am letzten Wochenende auch mit einem Unentschieden in Bergfried. Die aus Jugendspielern neu aufgebaute Mannschaft punktete dabei in der Kreisliga bei beiden ersten Herreneinzeln, dem Damendoppel und dem Dameneinzel. Gestern gab es in Lützenkirchen aber eine 7:1 Niederlage. Trotzdem waren die Spiele knapp. Der im ersten Einzel startenden Arne Martin konnte wie auch in Leverkusen gegen Lützenkirchen gewinnen. Die junge Mannschaft macht Spaß und wird ihren Weg gehen.

Weiter geht es am 1.10. in Burscheid um 18 Uhr. Am ersten Heimspieltag erwarten die Burscheider Mannschaften das Team der TG Mülheim und das aus Wipperfeld. Über zahlreiche Zuschauer würden wir uns freuen. Der Eintritt ist wie immer frei!