Gelungener Saisonabschluss für den Burscheider BC

Nachdem bereits am vergangenen Wochenende die 2. Mannschaft des BBC im abschließenden Saisonspiel den Gegner aus Lützenkirchen mit 7:1 besiegen, und damit den 2. Tabellenplatz am Saisonende festigen konnte, hatte an diesem Wochenende auch die 1. Mannschaft des BBC ihr letztes Saisonspiel. Die erst in diesem Jahr in die Bezirksliga aufgestiegene „Erste“ hätte dabei mit einem Sieg bei der 3. Mannschaft des Kölner FC BG, diese sogar noch vom 2. Platz der Abschlusstabelle verdrängen können. Urlaubsbedingt standen jedoch für das Spiel Susanne und Cedric Hanke nicht zur Verfügung. Dadurch musste das Damendoppel leider kampflos abgegeben werden. Bei den Herren wurde die Mannschaft durch die Nachwuchsspieler Jan Laermann und Arne Martin ergänzt, die so zu ihrem ersten Einsatz im Seniorenbereich überhaupt kamen und sich im 2. Herrendoppel tapfer wehrten, letztlich aber doch glatt in zwei Sätzen geschlagen geben mussten. Dafür konnten Markus Mosch und Tuomas Saija aber sowohl das 1. Herrendoppel als auch ihre beiden Einzel gewinnen. Nachdem dann noch Andreas Martin das 3. Herreneinzel knapp für sich entscheiden konnte stand es am Ende 4:4 Unentschieden. Dadurch bleibt die 1. Mannschaft des BBC auf dem ungefährdeten 3. Platz in der abschließenden Tabelle, was in der ersten Saison nach dem Aufstieg als großer Erfolg gewertet werden kann.

Insgesamt blickt der Burscheider Badminton Club auf eine durchaus erfolgreiche Saison zurück. Mit insgesamt 5 Mannschaften war man am Spielbetrieb beteiligt. Neben dem 3. Platz der ersten Seniorenmannschaft konnten man sich noch über zwei 2. Plätze der 2. Seniorenmannschaft und der 1. Jugendmannschaft freuen. Auch die beiden Mini-Mannschaften der Jahrgänge U11 und U13 konnten in ihren jeweils 1. Spielzeiten die ersten Erfolge feiern.

Für die Saison 2016/2017 werden daher die Ziele hoch gesteckt !